T- Nutanker                      wand.gif (35738 Byte)
 
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontaktinformation:
Stone Innovations AG
Bahnhofstrasse 21
CH 9100 Herisau

Telefon: +41 71 353 95 09
Mobil:   +41 78 88 30 855
Fax:     +423 388 10 61

E-Mail: info@stoneag.ch

Webmaster: hk@stoneag.ch

 

 

Home

   
DIE SICHERE FASSADENBEFESTIGUNG

am Beton und im Naturstein

     

 

 

Die Handmaschine

Die T- Nut- Handmaschinen arbeiten selbsttätig, so dass ein Arbeiter bis zu 3 Maschinen gleichzeitig, ohne Kraftaufwand bedienen kann. Die Handmaschinen saugen sich am Beton fest und fräsen auf Knopfdruck selbsttätig ca. 3 T- Nuten pro Minute in den Beton.

Neu ist eine Diamantfräserentwicklung  zur Verwendung der T- Anker an einer vertikalen gerissenen Betonwand.

Nach Auskunft in Fachkreisen ist es nahezu unmöglich insbesondere bei Stahlbetonstützen  mit Mörtelanker und / oder Spreizdübel im 3,5 cm Stahlüberdeckungsbereich zu verankern.

Beim T- Nutanker genügt eine Setztiefe von 2,5 cm um zulässig 1,2 kN pro Anker zu erreichen.